Wenn viele verschiedene Menschen aufeinander treffen, kann es manchmal zu Problemen kommen. Seit einiger Zeit kommt es auf der Südstraße zu Beschwerden wegen Lärm durch eine Mieterin. Die sächsische Zeitung hat dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Den finden Sie unter

https://www.saechsische.de/zittau/lokales/zittau-suedstrasse-laermbelaestigung-spuk-wohnbaugesellschaft-5431209-plus.html.

Grundsätzlich sollte sich jeder bei Problemen um ein klärendes Gespräch mit seinen Mitmenschen bemühen. Doch nicht immer ist der Weg der Klärung einfach. Nicht immer führen klärende Gespräche mit seinen Mitmietern zur Lösung des Problems. Oder es spielt zusätzlich ein psychischer Faktor in das Problem mit rein. Also sollten Sie mal in arge Bedrängnis kommen und ein klärendes Gespräch nicht zur Verbesserung der Situation beiträgt, dann scheuen Sie sich nicht auch im Ernstfall die Polizei zu rufen. Wenn manche schwierigen oder gefährlichen Situationen über offizielle Stellen gehen, dann ist es nicht ausgeschlossen, dass von Amtswegen schneller Hilfe geboten werden kann.