Die Pandemie stellt uns alle immer wieder vor neue Herausforderungen. Mit der Einführung der Corona-Tests in Unternehmen haben wir uns natürlich auch um die Beschaffung und Durchführung für unsere Mitarbeiter gekümmert. Unterstützung bei der Beschaffung haben wir durch unser Schwesterunternehmen, der Zittauer Alten- und Pflegeheim GmbH St. Jakob, erhalten. Das Herzliche Betreuungsteam von Reiner Mönch hat uns bei der Durchführung geholfen. Vielen lieben Dank für diese Unterstützung!

Nun sind wir ein Schritt weiter gegangen und haben zwei unserer Mitarbeiter zum Lehrgang „Einweisung Corona-Schnelltest“ beim DRK Zittau geschickt. Die Anmeldung für so einen Kurs läuft problemlos über die Internetseite des DRK. Die informative Schulung dauerte nur 1,5 Stunden. Man wurde durch einen Arzt, einer Krankenschwester und einem Ausbilder durch die Theorie und Praxis geführt. Jeder Teilnehmer hat zum Abschluss die entsprechende Schutzausrüstung angelegt und einen Corona-Test durchgeführt.

Mit dem Zertifikat in der Tasche, testet die WBG Zittau ab sofort Ihre Mitarbeiter regelmäßig selber. Ziel ist es, dass wir alle die Pandemie gut überstehen und gesund bleiben.